Käsereifungslager Kien

Das ehemalige Munitionslager wurde in ein unterirdisches Käsereifungslager umgebaut. Seit Juni 2016 können bis 1’000 Tonnen Käse bzw. 56’000 Laibe gelagert werden.

  • Projekttyp: Untertag
  • Bauzeit: Dezember 2015 – August 2016
  • Bauherr: Lagerhallen Kien AG
  • Ausführung: Gasser Felstechnik AG

Projekt

Umnutzung Munitionskammern in ein Käselager

  • Ausbruch und Sicherung mit vorgängigen Felsreinigungsarbeiten
  • Erschliessung Werkleitungen
  • Rückbau und Entsorgung bestehender Innenausbau
  • Baugrubenaushub für Portalbauwerk
  • Ausbruch und Sicherung Querstollen 1 und 2 inkl. Ausbau
  • Ortbeton- und Holzbauarbeiten
  • Erstellen gesamter technischer Installationen (Lüftung, Kälte, Wärme,
    Klima, Elektroanlagen, sanitäre Einrichtung)
  • Ausbau Lagerhallen
  • Umgebungsarbeiten

Leistungen

Planungs- und Bauleitungsarbeiten als Gesamtleiter

Technische Daten

  • Felsausbruch Untertag 1’700 m3 fest
  • Sprengabtrag Übertag 2’000 m3
Hans-Matthias Liechti

Hans-Matthias Liechti

Geschäftsleiter

Gerne informiere ich Sie in einem persönlichen Gespräch über unsere Leistungen und Referenzen.